Leistungen

Leistungen

Der VBE Hessen bietet seinen Mitgliedern:

Rechtsberatung und Rechtsschutz in allen dienstlichen Belangen

  • persönliche Beratung durch VBE-Funktionsträgerinnen und -träger
  • wöchentliche, juristische Telefon-Sprechstunde
  • rechtlichen Beistand, auch vor Gericht

Versicherungsschutz

  • Diensthaftpflicht-Versicherung (u.a. 10.000.000 € für Personen- und Sachschäden, 50.000 € für das Abhandenkommen von Dienstschlüsseln, 5.000 € für Schäden am Eigentum der Schule)
  • Freizeit-Unfallversicherung (u.a. Todesfallleistung 1.500 €, Invaliditätsleistung 3.500 €, Krankenhaustagegeld 5 €, Bergungskosten 5.000 €, Kurkosten bis 2.500 €)

Interessenvertretung

  • im Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer am Kultusministerium
  • in den Gesamtpersonalräten an den Staatlichen Schulämtern
  • gegenüber Kultusministerium, Bildungsverwaltung und politischen Parteien

Informationen

  • Zeitschrift Lehrer&Schule des VBE Hessen
  • Publikationen des VBE-Bundesverbands
  • Newsletter zu Themen aus der Gewerkschaft und der Bildungspolitik

Fortbildung und Unterstützung im Schulalltag

  • Vorträge und Schulungen
  • Arbeitshilfen für die pädagogische Arbeit

Günstige Beiträge

  • Mitgliedsbeiträge gestaffelt nach Besoldungsgruppe
  • Sonderkonditionen für Studierende, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiV), beurlaubte und arbeitslose Lehrkräfte

Extras

  • Günstige Konditionen bei Angeboten anderer VBE-Landesverbände und beim VBE-Verlag
  • 25% Rabatt auf alle Einzelmitgliedschaften beim Lehrerbüro

Artikel als PDF downloadenDrucken