27.05.2019 | 14:30–17:30 Uhr | Melibokusschule

Meine eigene Klasse: Elternarbeit Warteliste

Die erste eigene Klasse stellt Lehrkräfte vor zahlreiche Herausforderungen, der Bereich Elternarbeit ist dabei besonders komplex: Allgemeine und individuelle Informationen für Eltern, Elterngespräche, Elternmitarbeit und Elternmitbestimmung gehören dazu. Hier sind nicht nur gute kommunikative Fähigkeiten gefragt, sondern auch fundiertes Rechtswissen, denn das Hessische Schulgesetz und weitere Vorschriften regeln die (Informations-)Rechte der Eltern, zum Beispiel zu Unterrichtsinhalten und zur Leistungsbewertung.

Die Fortbildung bietet eine knappe Einführung in die wichtigsten Gesetze bzw. Vorgaben
für eine Klassenführung und einen Überblick, was im Schulalltag zu Elternarbeit dazugehört bzw. dazugehören kann. Außerdem haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit zu einem praxisbezogenen Austausch über eigene Erfahrungen und aktuelle Themen wie die Eltern-Kommunikation über soziale Medien.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, die noch im Vorbereitungsdienst sind, sich als Junglehrer/innen auf die Klassenführung vorbereiten wollen oder schon eine eigene Klasse übernommen haben. Die Reihe „Meine eigene Klasse“ zeichnet sich durch Referenten-Teams mit jungen und mit erfahrenen Lehrkräften aus.

Referent:Lisa Dams, Lisa Marschall, Hanne Thron-Dams
Leitung:Hanne Thron-Dams, Vorsitzende des VBE-Regionalverbands Bergstraße/Odenwald
Akkreditierungsvermerk:Dieses Fortbildungsangebot wurde von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer LA-01996353 mit 0,5 Fortbildungstagen akkreditiert.
Preis:0 € für Mitglieder / 10 € für Nichtmitglieder
maximale Teilnehmerzahl:25
Zielgruppe:LiV und Junglehrer/innen aller Schulformen
Ort:Melibokusschule
Schulstraße 4
64673 Zwingenberg
 
Anmeldung nicht mehr möglich.