Helmut Deckert: Alter und neuer Vorsitzender der dbb-Seniorinnen- und Seniorenvertretung

Helmut Deckert: Alter und neuer Vorsitzender der dbb-Seniorinnen- und Seniorenvertretung

(22.09.2019) Die Seniorinnen- und Seniorenvertretung des dbb Hessen hat ihren bisherigen Vorstand im Amt bestätigt: Der Vorsitz bleibt bei Helmut Deckert, außerdem wurden Hannelore Andree und Paul-Ulrich Antweiler als stellvertretende Vorsitzende sowie Ursula Münzberg und Heinz-Dieter Hessler als Beisitzer wiedergewählt.

Wir beglückwünschen Helmut Deckert, der von 2001 bis 2013 Landesvorsitzender des VBE Hessen war, zu diesem Ergebnis, wünschen ihm viel Energie und alles Gute für seine Aufgaben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Deckert war bis zu seinem Ruhestand Schulleiter der Fliedetalschule in Flieden. Als Landesvorsitzender hat er sich unermüdlich für die Lehrkräfte in Hessen engagiert und sich als genauer Beobachter und kritischer Geist einen Namen gemacht, weswegen er von der Landesvertreterversammlung des VBE Hessen im Juni 2013 zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Die Wahlen fanden am 21. August auf dem Hessischen Seniorinnen- und Seniorentag des dbb Hessen in Nieder-Eschbach statt. Das Votum der Delegierten belegt, wie überzeugend der Vorstand unter der Leitung von Helmut Deckert gearbeitet hat.
Seit ihrer Gründung im Jahre 2014 hat sich die Seniorinnen- und Seniorenvertretung im dbb Hessen sehr erfolgreich entwickelt. Die vielfältigen Interessen und Anliegen der Pensionärinnen und Pensionäre, Rentnerinnen und Rentner sowie der Hinterbliebenen haben hier ein durchsetzungsstarkes Sprachrohr. Ein Sprachrohr, das Sitz und Stimme in der Landesleitung hat und somit regelmäßig die Belange an vorderster Stelle platzieren kann. Zum öffentlichen Teil der Veranstaltung waren die Repräsentanten der Fraktionen im Hessischen Landtag geladen, ebenso der Bundesvorsitzende der dbb-Bundesseniorenvertretung, Dr. Horst Günther Klitzing, deren Zweiter Vorsitzender Siegfried Damm, sowie der Landesvorsitzende des dbb Hessen, Heini Schmitt. Aus dem Landtag waren die Abgeordneten Dr. Ralf Norbert Bartelt (CDU), Dr. Daniela Sommer (SPD), Robert Lambrou (AfD) und Yanki Pürsün (FDP) der Einladung gefolgt.

Im Verlauf der Veranstaltung richteten die Vertreter der Politik, der Bundesvorsitzende der Bundesseniorenvertretung sowie der Landesvorsitzende des dbb Hessen Grußworte an die Delegierten und die Gäste. dbb hessen/VBE Hessen

Foto: Helmut Deckert (links) und Vorstandskolleg/innen mit dem dbb-Landesvorsitzenden Heini Schmitt (2.v.l.)

Artikel als PDF downloadenDrucken